Am heutigen Donnerstag (07.02.2019) besuchte Generalleutnant Jörg Vollmer den Ausbildungsbereich Heeresaufklärungstruppe am Ausbildungszentrum Munster.

Teilnehmer des Offizierlehrgangs erläutern dem Inspekteur des Heeres Ihre Entscheidungsfindung

Nach einem kurzen Briefing durch den General der Heeresaufklärungstruppe, Oberst Ralph Malzahn, verschaffte er sich einen Überblick über die Ausbildung in den einzelnen Sensoren. Neben der Taktikausbildung der Fahrzeuggebundenen Spähaufklärung und dem Einsatz des Subsystems Aladin besuchte er die Ausbildung der Feldnachrichtenkräfte. Er konnte hierbei wertvolle Erfahrungen aus der Gesprächsführung im Rahmen seiner eigenen Einsätze in Afghanistan an die Lehrgangsteilnehmer weitergeben.

Kernchance vs. Kernrisiko: die Lehrgangsteilnehmer stellen dem „Führer vor Ort“ die entwickelten Möglichkeiten des Handelns vor.

2019-02-10T19:22:59+00:00